Tennis

Aktuelle Berichte von den Punktspielen findet ihr bei den Mannschaften unter "Wettkämpfe".

In den Untermenüpunkten links findet Ihr alles Wissenswerte über die Tennisabteilung!

Aktuelles

Verpatzter Start der Herren 30 und 40 nach der Sommerpause

Während die Herren 30 in Ingeln/Össelde beim 1:5 ohne Chance waren und nunmehr wohl den Gang zurück in die Verbandsliga antreten müssen, musste die Herren 40 mit 2:4 gegen den Wolfenbütteler THV eine unglückliche Niederlage einstecken. Im letzten Punktspiel gegen den HTV Helmstedt kommt es nun zum Abstiegsduell.

Die Staffeleinteilung für den Winter ist online

Interessante Paarungen verspricht die Staffeleinteilung für die Wintersaison. Die Herren 30 treffen in der Verbandsliga auf die Teams TuS Wettbergen Hannover, SV GW Waggum, TK zu Hannover, Göttinger TC, DSV 1878 Hannover II und (wieder einmal) SV Anker 06 Gadenstedt.

Auch die Herren 55 haben in der Bezirksliga ein anspruchsvolles Programm. Gegner sind die Mannschaften TV Eintracht Sehnde, TC GW Gifhorn, Hildesheimer TV, TSV Holtensen und SV Nienhagen. Das Reizvolle hier ist, dass der Staffelsieger direkt in die Oberliga aufsteigt.

Auch unsere Herren 40 gehen an den Start, allerdings als Spielgemeinschaft mit dem Helmstedter TV. Ebenfalls in der Bezirksliga treffen sie auf TC SW Steterburg, SV Stöckheim, TV Jahn Wolfsburg II, Holler TV von 1980 e.V. und TK Goslar.

Während die Spielgemeinschaft ihre Heimspiele in Helmstedt ausrtragen wird, sind die Herren 30 und die Herren 55 in der Tennishalle des Könighofes in Königslutter am Start.

Erfolgreiches Punktspielwochenende vor der Sommerpause

Mit drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage verabschieden sich die Esbecker Teams in die Sommerpause. Schade dabei, dass die Damen 50, deren Saison bereits beendet ist, als Tabellenletzte zurück in die Bezirksklasse absteigen.

Zwei Siege und eine Niederlage am 5. Punktspielwochenende für unsere Teams

Während die Damen 50 und die Herren 40 siegreich das Wochenende bestritten, mussten die Herren 30 erneut eine unnötige Niederlage einstecken. Mehr dazu bei den Mannschaften unter "Wettkämpfe".

Nur mäßige Punktausbeute am 4. Punktspielwochenende

Lediglich 1 Punkt in 4 Spielen - das war die mäßige Ausbeute unserer Teams am 4. Punktspielwochenende. Während die Damen 40 wenigstens ein Unentschieden einfahren konnten, mussten sich die Damen 50 sowie die Herren 30 und 40 ihren Gegnern geschlagen geben. Mehr zu den Spielen wie immer unter "Wettkämpfe".

Heftiges Unwetter bedroht unsere Plätze

Am gestrigen 30. Mai ist in den Abendstunden ein heftiges Unwetter mit Starkregen über Esbeck heruntergekommen. Dabei sind unsere Plätze heftig in Mitleidenschaft gezogen worden. Als Stefan zum Platz kam, zeigte sich ihm ein Bild des Grauens.

20180530 Unwetter 120180530 Unwetter 2

Dank des persönlichen Einsatzes unseres Sportkameraden Jens Krause konnten die Plätze aber vor größerem Schaden bewahrt werden.

20180530 Unwetter 420180530 Unwetter 5

Jens, im Namen der Abteilung sei Dir dafür ganz herzlich gedankt !!!

20180530 Unwetter 3

Sommersaison ist gestartet

Mit unterschiedlichen Ergebnissen sind unsere Mannschaften in die Saison gestartet. Die Damen 40 holten in Lehre ein Remis. Großes Verletzungspech bei den Damen 50 und dadurch bedingt zwei deutliche Niederlagen, ein Remis der Herren 30 in Rinteln, Sieg der Herren 40 in Steterburg sowie Niederlage und Sieg der Herren 55 - das ist die Bilanz der ersten zwei Spieltage. Am dritten Spieltag waren alle 5 Mannschaften im Einsatz. Die Bilanz: 2 Siege - 3 Niederlagen. Näheres wie immer bei den einzelnen Mannschaften unter "Wettkämpfe".

Platzarbeiten am 21.04.2018

Um 10.00 Uhr treffen sich alle Abteilungsmitglieder zum Platzaufbau. Neben den üblichen Arbeiten, die zum Herrichten der Plätze erforderlich sind, müssen nach der Baumschnittaktion vor Ostern auch noch diverse Sträucher und Äste aus der der Platzumrandung entfernt werden. Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen, damit am Sonntag, 22.04. ab 13.00 Uhr angespielt werden kann.

Gruppeneinteilung für die Sommersaison ist veröffentlicht

Während die Herren 30 (Landesliga) und die Herren 40 (Bezirksklasse) in den gleichen Ligen antreten wie im Vorjahr, starten die Damen 40 nach ihrem Abstieg in der Regionsliga. Neben der Herren 55 ist auch die Damen 50 aufgestiegen. Beide Teams starten in der kommenden Saison in der Bezirksliga.

Start in die Hallenpunktspielsaison

Kaum ist die Sommersaison beendet, da ist die Hallensaison schon wieder in vollem Gange. Unsere Herren 30 sind dabei erfolgreich gestartet. Zwar gab es am ersten Spieltag die (erwartete) Niederlage in Bad Pyrmont, aber das erste Heimspiel gegen Jahn Sarstedt konnte erfolgreich bestritten werden. Wie die Saison weiter verläuft, könnt ihr unter "Wettkämpfe" nachlesen.

Saisonschluss ist am 14.10.

Am 14.10. wird unsere Anlage winterfest gemacht. Wer noch Arbeitsstunden ableisten muss oder aber trotz absolvierter Arbeitsstunden helfen möchte, ist gern gesehen!!

Erfolgreicher Saisonabschluss

Aufstieg der Herren 55 in die Bezirksliga, Vizestaffelsieger Damen 50 als Aufsteiger in der Bezirksklasse, 3. Platz der Herren 40 in der Bezirksklasse, Nichtabstieg der Herren 30 aus der Landesliga. Eine äußerst erfolgreiche Sommersaison ist beendet. Näheres zu den letzten Punktspielen der Mannschaften wie immer unter "Wettkämpfe".

Jetzt anmelden!!! - LK-Turniere in Helmstedt und Königslutter

 2017 LK Turnier HTV2017 LK Turnier TSGK

Starke Leistungen der Herren 30 und Herren 40 am vorletzten Punktspielwochenende

Eine überragende Mannschaftsleistung zeigte die Herren 30 beim 5:1 Heimsieg über die TG Hannover. Die Herren 40 musste sich zwar beim Staffelfavoriten TV Jahn Wolfsburg II mit 2:4 geschlagen geben, zeigte dabei aber auch hervorragenden Tennissport. Näheres zu den Spielen unter "Wettkämpfe".

Licht und Schatten am drittletzten Punktspielwochenende

Sehr unterschiedlich waren die Ergebnisse unserer Teams am vergangenen Punktspielwochenende. Während die Herren 55 nach ihrem 6:0 Erfolg die Tabellenspitze übernommen haben, trennten sich sowohl die Damen 50 als auch die Herren 30 von ihren Gegnern mit 3:3 unentschieden. Die Damen 40 mussten gegen den Tabellenführer eine erwartete Niederlage einstecken. Allerdings war die Gegenwehr beim 1:5 deutlich größer als es das Ergebnis aussagt. Näheres bei den Teams unter "Wettkämpfe".

Mark Gehre verteidigt seinen Vereinsmeistertitel

Souverän verteidigte Mark Gehre seinen Vereinsmeistertitel gegen den Sieger des Jahres 2015 Maciej Weglowski. Näheres unter "Turniere".

2017 Siegerehrung VM

Sportwart und Turnierleiter Volker Klisch (Mitte) gratuliert dem alten und neuen Vereinsmeister Mark Gehre (links) sowie dem Vizemeister Maciej Weglowski (rechts).

Damen 40 sind auch im dritten Punktspiel chancenlos

Erneut mussten die Damen 40 eine deutliche 0:6 Niederlage einstecken. Näheres zu den Spielen unter "Wettkämpfe".

Maciej Weglowski verteidigt seinen Titel als Regionsmeister Herren 30

Souverän gewann Maciej seine Spiele und konnte so seinen Vorjahrestitel erfolgreich verteidigen. Mehr zu den Regionsmeisterschaften unter "Turniere".

Herren 40 gewinen ihr vorgezogenes Punktspiel gegen Schöppenstedt

Einen 4:2 Erfolg konnte die Herren 40 gegen den TSV Schöppenstedt verbuchen. Nachdem es nach den Einzeln noch 2:2 gestanden hat, konnten beide Doppel gewonnen werden. Näheres bei der Mannschaft unter "Wettkämpfe".

Durchwachsene Ergebnisse auch am dritten Punktspielwochenende

Unerwartet deutlich musste sich die Herren 30 in der Landesliga ihrem Gast aus Rinteln geschlagen geben. Überraschend kam der Punktverlust der Damen 50 gegen die bis dato punktlosen Gäste aus Herzberg. Ebenso überraschend der deutliche Sieg der Herren 40 in Essenrode und erwartungsgemäß der deutliche Sieg der Herren 55 in Wierthe. Näheres zu den Spielen bei den Mannschaften unter "Wettkämpfe".

HTV richtet wieder LK-Turnier aus

Erneut haben alle Spielerinnen und Spieler die Möglichkeit, bei einem Tagesturnier des HTV in Helmstedt Punkte für ihre Leistungsklasse zu sammeln. Jeder hat 2 Spiele und bekommt dabei Gegner/-innen, die annähernd die gleiche Spielstärke (LK) haben. Ich würde mich freuen, wenn der SV Esbeck mit vielen Spielern/-innen dabei wäre. Anmeldungen direkt über https://mybigpoint.tennis.de/web/guest/turniersuche

2017 LK Turnier HTV

Durchwachsene Ergebnisse am 2. Punktspielwochenende

Während die Herren 55 mit einem 6:0 in Kästorf ihre Aufstiegsambitionen deutlich untermauerten und sowohl die Damen 50 als auch die Herren 40 ein unerwartetes 3:3 erkämpften, mussten sich die Damen 40 mit 2:4 und die Herren 30 mit 0:6 ihren Gegenern geschlagen geben. Näheres bei den Mannschaften unter "Wettkämpfe".

Traumstart der Herren 30 in die neue Saison

Mit einem in dieser Deutlichkeit nicht erwarteten 5:1-Sieg startete die Herren 30 in das "Abenteuer Landesliga". Mehr dazu unter "Wettkämpfe".

Erfolgreicher Saisonstart

Einen nahezu perfekten Saisonstart in die diesjährige Sommersaison konnten unsere Bezirksklassen-Mannschaften verzeichnen. Nachdem am Samstag die Herren 55 gegen den TSV Bahrdorf einen 4:2 Sieg errungen hatten, zogen am Sonntag die Damen 50 gegen TV Blau-Weiß Einbeck mit dem gleichen Ergebnis nach. Abgerundet wurde das Wochenende durch ein 3:3 Unentschieden der Herren 40 gegen SV GW Calberlah. Lediglich die Damen 40 mussten sich beim SV Stöckheim mit 1:5 geschlagen geben. Näheres unter "Wettkämpfe" bei den einzelnen Mannschaften.

Punktspielstart am 06.05.

Am kommenden Wochenende beginnt die diesjährige Sommersaison. Bereits am Samstag startet ab 15.00 Uhr die Herren 55 mit einem Heimspiel gegen Bahrdorf. Am Sonntag sind dann um 10.00 Uhr die Damen 50 gegen Einbeck und ab 14.00 Uhr die Herren 40 gegen Calberlah auf der Esbecker Tennisanlage zu sehen. Die Damen 40 startet am Sonntag ab 09.00 Uhr in Stöckheim.

Vom Zauberlehrling zum Ballmagier - Ab dem 10. Mai geht es los - Immer Mittwochs von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Die Tennisabteilung des SV Esbeck geht neue Wege und bietet erstmals für Kinder von 3-6 Jahren ein neues Ballspielkonzept vom Deutschen Tennis Bund an.

Die Kinder lernen spielerisch mit verschiedenen Bällen umzugehen. Der Weg führt vom Zauberlehrling zum Ballmagier. In drei aufeinander aufbauenden Lernstufen erhalten die Kinder von speziell ausgebildeten Ballschultrainern ein breites Spektrum für die zukünftige Lieblingssportart. Die Ausbildung zum Ballmagier dauert 3 Jahre und ist ein sportartübergreifendes Lehr - und Lernkonzept. Die Kinder werden so schrittweise an unterschiedliche Ballsportarten herangeführt. Dabei erleben sie vielseitige Sportspielsituationen. Die Kinder erhalten ein Poster, wo Sie ihre Lernfortschritte einkleben können, sowie für jede abgeschlossene Lernstufe  eine Urkunde.

Die Tennisabteilung bietet das neuartige Konzept „Lerne Bälle zu verzaubern“ ab dem 10.05.2017, immer Mittwochs von 15.00-16.00 Uhr auf der Tennisanlage in Esbeck an. Als Trainer stehen die Landesliga-Spieler Stefan Kienhorn und Maciej Weglowski zur Verfügung.

Bei Interesse und Fragen steht Stefan Kienhorn unter der Telefonnummer 0177-3884095 zur Verfügung.

Ehrung der Herren 30 bei der Sportlerehrung der Stadt Schöningen am 04. April 2017

Bei der Sportlerehrung 2017 der Stadt Schöningen wurden die Herren 30 für ihren Aufstieg in die Landesliga von Bürgermeister Henry Bäsecke und vom Vorsitzenden des Ausschusses für Bürgerdienste Wolfgang Waldau geehrt. Aufgrund beruflicher Verpflichtungen der meisten Spieler nahmen stellvertretend für die Mannschaft Mark Gehre und Sportwart Volker Klisch die Ehrung entgegen.

2017 Sportlerehrung 1

Tennisfahrt vom 30. März bis 2. April zum Timmendorfer Strand

18 Erwachsene und 18 Kinder der Tennisabteilung machten sich auf, um ein langes Wochenende am Timmendorfer Strand im Maritim Club-Hotel zu verleben. Mehr zur Fahrt und viele Bilder unter "Sonstige Aktivitäten".

2017 Tennisfahrt Timmendorfer Strand 1

Zwei 2. Plätze bei den Hallen-Regionsmeisterschaften für den SV Esbeck

Bei den diesjährigen Hallen-Regionsmeisterschaften konnte sowohl Stefan Kienhorn bei den Herren 40 als auch Heiko Kaufmann bei den Herren 50 den 2. Platz erreichen. Näheres unter "Turniere".

Kinder- und Jugendtraining wird wieder aufgenommen, Spendenaktion für Kletterturm gestartet

Viele Vereine und Abteilungen klagen über den Nachwuchsmangel - nicht so die Tennisabteilung des SV Esbeck. Nahezu 20 Kinder im Alter zwischen 3 und 14 Jahren haben allein unsere Aktiven. Um die Kinder an den Tennissport heranzuführen wurde beschlossen, das Kinder- und Jugendtraining wieder aufleben zu lassen. Wer also Lust hat, eine Ballgewöhnungsgruppe zu übernehmen oder mit den etwas größeren Kindern Tennistraining durchzuführen, melde sich bitte bei Stefan Kienhorn.

Und damit die Kinder außerhalb des Tennisplatzes ebenfalls ihre Beschäftigung haben, wollen wir den Kinderspielplatz auf der Tennisanlage aufpeppen. Die Sandkiste wurde wurde bereits im vergangenen Jahr von Dieter Grund aufgehübscht und nun soll als neues Highlight ein Kletterturm angeschafft werden. Dieser soll ausschließlich mit Spenden finanziert werden und je mehr Spenden zusammenkommen, desto größer und attraktiver kann der Kletterturm ausfallen. Nähere Infos zum Spendenstand und der Bankverbindung für Spender gibt es bei Stefan Kienhorn. Natürlich erhalten alle Spender eine Spendenbescheinigung vom SV Esbeck, so dass die Spende steuerlich abgesetzt werden kann.

Abteilungsversammlung am 29.01.2017

Hauptpunkt der diesjährigen Abteilungsversammlung war neben dem Haushaltsplan 2017 die Wahl eines Abteilungsleiters. Nachdem die Tennisabteilung ein Jahr lang kommissarisch geführt wurde, konnte am 29.01.2017 mit Stefan Kienhorn ein neuer (alter) Abteilungsleiter gefunden werden, so dass der Abteilungsvorstand nunmehr wieder komplett ist.

Helmstedter TV richtet Hallen LK-Turnier aus

Alle, die ihre Leistungsklasse noch in der Hallensaison verbessern wollen, haben dazu am 4.3. Gelegenheit. Der HTV richtet ein Tagesturnier aus, bei dem jeder zwei Spiele hat. Die Regionsmeisterschaften finden ebenfalls im März vom 17. bis 19.3. in Helmstedt statt. Für dieses Turnier übernimmt der Verein die Startgebühr. Anmeldung jeweils über mybigpoint. Hier der Link für die Regionsmeisterschaften:

https://mybigpoint.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=330036

2017 HTV Hallenturnier

Die Tennisabteilung wünscht allen Besuchern unserer Homepage ein sportlich erfolgreiches Jahr 2017

Herren 30 sichern sich den Klassenerhalt mit Sieg in Alfeld

Nach dem 4:2 Erfolg in Alfeld steht bereits vor den abschließenden Staffelspielen fest, dass unsere Herren 30 auch im nächsten Jahr in der Verbandsliga an den Start gehen können. Näheres zum Spiel in Alfeld bei den "Herren 30" unter "Wettkämpfe".

Herren 50 holen ein Unentschieden gegen den Staffelsieger aus Lüchow

Gegen den bis dato verlustpunktfreien und als Aufsteiger bereits feststehenden TC Lüchow erreichte die Herren 50 zum Abschluss der diesjährigen Hallensaison ein unerwartetes 3:3 Unentschieden. Ob dieser Punktgewinn zum Klassenerhalt reicht, wird im letzten Spiel der Verbandsklasse zwischen dem TC Uelzen und dem VfL Westercelle entschieden. Nur bei einem Sieg der Uelzener ist der Klassenerhalt sicher. Näheres zum letzten Punktspiel bei den "Herren 50" unter "Wettkämpfe".

Toller Tennissport unserer Herren 30 beim Aufstiegsfavoriten DTV Hannover

Obwohl das Gastspiel beim DTV Hannover mit 1:5 verloren ging, zeigten unsere Herren 30 tolle Matches und bewiesen, dass sie mit den "normalen" Mannschaften in der Verbandsliga gut mithalten können. Näheres bei den "Herren 30" unter "Wettkämpfe".

Herren 50 wiederholen Vorjahresergebnis gegen Westercelle

Wie schon im Vorjahr erreichte die Herren 50 gegen den VfL Westercelle ein 3:3 Unentschieden. Näheres bei den "Herren 50" unter "Wettkämpfe".

Überraschender Punktgewinn der Herren 30

Zu einem nicht erwarteten Punktgewinn kam die Herren 30 im Heimspiel gegen Bad Pyrmont. Näheres bei den "Herren 30" unter "Wettkämpfe".

Unglücklicher Start in die Wintersaison

Mit einer unglücklichen 1:5 Niederlage startete die Herren 30 in die Wintersaison. Ohne zwei Stammkräfte war in Sarstedt leider nicht mehr zu holen, wenn auch zwei Matches äußerst knapp verloren gingen. Näheres bei den "Herren 30" unter "Wettkämpfe". Auch die Herren 50 musste in ihrem Auftaktspiel eine Niederlage hinnehmen. Näheres hierzu bei den "Herren 50" unter Wettkämpfe.

Mark Gehre neuer Vereinsmeister

Souverän setzte sich Mark Gehre bei den Vereinsmeisterschaften 2016 durch. Bei seinen 3 Matches gab er insgesamt lediglich 6 Spiele ab. Vizemeister wurde der Titelverteidiger Maciej Weglowski vor Stefan Kienhorn und Michael Stein. 

Der neue Vereinsmeister nach der Siegerehrung:

 2016 Vereinsmeister

Aufstieg der Herren 30 in die LANDESLIGA ist perfekt!!!

Mit einer überragenden Leistung ist es der 1. Herren 30 erstmals geglückt, in die Landesliga aufzusteigen. Nachdem man im vergangenen Jahr als Tabellenzweiter der Verbandsklasse über die Hintertür in die Verbandsliga aufgestiegen war, gelang in dieser Saison der Staffelsieg und damit der ersehnte Aufstieg. Da auch die Damen 40 und die Damen 50 ihre letzten Saisonspiele gewannen, war es ein nahezu perfektes Wochenende. Die Niederlage der 2. Herren 30 wog dann auch nicht mehr so schwer.

 2016 Herren 30   7

Das Aufsteiger-Team (von links): Mark Gehre, Patrick Bauer, Maciej Weglowski, Stefan Kienhorn und Gordon Grund sowie (nicht auf dem Bild) Christian Kienhorn

Zwei Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage für die Teams des SV Esbeck am heißen Augustwochenende

Bei Temperaturen von über 35 Grad Celsius waren unsere Teams besonders erfolgreich. Die Damen 40 mussten gleich Samstag und Sonntag auf den Platz und holten einen Sieg und ein Unentschieden. Ebenfalls unentschieden spielten die Damen 50. Einen deutlichen Sieg konnten die Herren 55 in ihrem letzten Saisonspiel verbuchen und lediglich die Herren 30 II musste eine Niederlage einstecken. Mehr zu den einzelnen Spielen bei den Mannschaften unter "Wettkämpfe".

Zwei weitere Siege bescheren der 1. Herren 30 die Tabellenführung

Durch zwei 4:2 Siege sind unsere 1. Herren 30 unerwartet Tabellenführer in der Verbandsliga, da die bisherigen Tabellenführer aus Alfeld sowohl in Münden verloren als auch in Timmerlah bei der Regenunterbrechung 1:3 zurückliegen. Die 2. Herren 30 musste zwei weitere 0:6 Schlappen hinnehmen. Erfreulich hingegen sind die Ergebnisse der Damen 40, die ein Unentschieden gegen Hondelage erreichten und zur Regenunterbrechung in Lehre nach den Einzeln ein 2:2 auf dem Konto haben. 

Esbecker Herren 30 dominieren die Regionsmeisterschaften

Mit den Plätzen 1, 3 und 4 waren die Herren 30 des SV Esbeck der dominierende Verein in dieser Altersklasse. Näheres unter "Turniere".

2016 Regionsmeisterschaften 1 1

von links: Sportwart Volker Klisch mit den erfolgreichen Herren 30 Mark Gehre (Platz 3), Patrick Bauer (Platz 4) und Maciej Weglowski (Platz 1)

Regionsmeisterschaften 2016

Vom 5. - 8. August finden in Fallersleben die diesjährigen Regionsmeisterschaften statt. Aus Esbeck sind bei den Herren 50 Heiko Kaufmann und bei den Herren 30 Mark Gehre und Maciej Weglowski am Start. Zusätzlich hat auch unser Gastspieler Patrick Bauer in dieser Altersklasse gemeldet.

Herren 55 trotzen dem Staffelfavoriten ein 3:3 Unentschieden ab

Im vorgezogenen Endspiel um die Staffelmeisterschaft erreichten unsere Herren 55 in Wahrenholz ein 3:3 Unentschieden. Damit fällt die Entscheidung über den Aufstieg erst im jeweils letzten Spiel beider Mannschaften. Zur Zeit hat Wahrenholz das um einen Punkt bessere Matchverhältnis. Näheres unter "Wettkämpfe".

Vereinsmeisterschaften 2016

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften finden vom 09. - 11. September  statt. Anmeldungen erfolgen über den Aushang im Tennisheim bis Ende August.

Schleifchenturnier am 8.7. auf der Tennisanlage

Am Freitag, den 08.07. findet anstelle des allfreitäglichen Damen- bzw. Herrentennis ab 16.00 Uhr ein gemeinsames Schleifchenturnier mit gemütlichem Beisammensein statt. Teilnehmer/innen können sich noch bis zum 03.07. in die Anmeldeliste auf dem Platz eintragen.

2 Siege und eine Niederlage am 4. Punktspieltag

Sowohl die 1. Herren 30 als auch die Herren 55 konnten Siege einfahren, während sich die 2. Herren 30 deutlich geschlagen geben mussten. Näheres bei den Mannschaften unter "Wettkämpfe".

3. Punktspieltag am 4. und 5.6. mit Licht und Schatten

Am 3. Punktspieltag waren alle Mannschaften des SV Esbeck im Einsatz. Siege konnten die Damen 50 und die Herren 55 verzeichnen. Dagegen mussten sich die Damen 40 sowie beide Herren 30 Mannschaften ihren Gegnern geschlagen geben. Näheres bei den Mannschaften unter "Wettkämpfe".

Helmstedter Tennisverein richtet auch im Sommer wieder LK-Turniere aus

Nachdem Carolin Stolle und Alexandra Drick vom Helmstedter TV beim NTV einen sogenannten "LK-Führerschein" erworben haben, richten sie regelmäßig auf der Anlage des HTV Turniere aus, bei denen jeder Gelegenheit hat, seine eigene Leistungsklasse zu verbessern. Interessenten melden sich bitte direkt über mybigpoint im Internet an. Das nächste Turnier findet am 09.07.2016 statt.

 2016 LK Turnier HTV

Auch am zweiten Spieltag der Sommersaison 2016 waren die Teams des SV Esbeck erfolgreich. Sowohl die Damen 50 als auch die Herren 30 I feierten Erfolge.

Einen gelungenen Einstand in die Sommersaison 2016 feierten am 08.05.2016 die Mannschaften Damen 40 und Herren 55. Näheres unter "Wettkämpfe" bei den einzelnen Mannschaften.

In zwei weiteren Arbeitseinsätzen am 16.04. und 23.04. wurden die restlichen Vorbereitungen für die Saison getroffen, so dass am Sonntag, den 24.04. der offizielle Anspieltermin stattfinden kann.

 2016 Platz 1   2016 Platz 2   2016 Platz 3

 2016 Vereinswappen   2016 Tennisheim

20 Mitglieder der Abteilung kamen zum Arbeitseinsatz und um 13.00 Uhr sah die Anlage aus "wie aus dem Ei gepellt". Überraschenden Besuch gab es von Vorstandsmitglied Dirk Löhrke, der uns mit einigen Kaltgetränken die Arbeit erleichterte. Dafür unseren herzlichen Dank! Nun sind noch einige Kleinigkeiten zu erledigen und dann kann bald der erste Ball geschlagen werden.

Am Samstag, den 09.04.2016 ab 09.00 Uhr findet der erste Arbeitseinsatz für die Sommersaison statt. Punktspielstart ist am Sonntag, den 08.05.2016. Bis dahin ist noch einiges zu tun.

Nachträglicher Aufstieg der Herren 30 in die Verbandsliga perfekt!

Nach ihrem 2. Platz in der vergangenen Sommersaison in der Verbandsklasse hatte die Herren 30 gehofft, in der neuen Saison in der Verbandsliga antreten zu können. Nachdem nun die Staffeleinteilungen für die nächste Saison veröffentlicht wurden, herrscht Gewissheit: Der Aufstieg ist geglückt und unser Aushängeschild startet im Sommer in der Verbandsliga. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Zwei Vizemeistertitel sind die diesjährige Ausbeute bei den Regionsmeisterschaften. Näheres unter "Turniere".

Vom 11.03. bis zum 13.03.2016 finden in der Helmstedter Tennishalle die Regionsmeisterschaften statt. Anmeldungen können ab sofort über mybigpoint online vorgenommen werden. Das Startgeld von 30 € übernimmt der Verein.

Am Sonntag, den 31.01.2016 findet ab 18.00 Uhr die Abteilungsversammlung in der Sportschänke statt. Der Vorstand freut sich über zahlreiches Erscheinen.

Erfolgreiches Wochenende für die Herren 50 beim Helmstedter LK-Turnier. Näheres unter "Turniere"

Am 16. und 17.1. findet in Helmstedt ein LK-Turnier statt. Von uns haben bei den Herren 50 Rainer Borkowski, Heiko Kaufmann und Volker Klisch gemeldet. Heiko und Volker haben am Samstag um 13.30 Uhr und Rainer um 16.30 Uhr ihr jeweils erstes Spiel. Wer Lust und Laune hat, darf gern zum Anfeuern vorbeikommen.

Am 09.01. fanden wieder die vereinsoffenen Meisterschaften der Tischtennisabteilung statt. Wer sich über das Abschneiden der zahlreich teilgenommenen Mitglieder der Tennisabteilung informieren möchte, klickt Links auf den Button "Tischtennis". Soviel vorweg: Es lohnt sich!

Und schon wieder ist eine Hallen-Punktspielsaison Geschichte und der Sportwart kann sagen: "Alle Mannschaften haben ihre Mission erfüllt." Während die 2. Herren 30 und die Herren 50 mit einem Sieg und die Herren 50 zusätzlich noch mit einem nicht erwarteten Unentschieden den Abstieg verhindert haben, konnte sich die 1. Herren 30 nach ihrem letztjährigen Wiederaufstieg als Zweiter ihrer Staffel hinter Alfeld in der Verbandsklasse etablieren. Vielleicht reicht der 2. Platz ja sogar für den Aufstieg in die Verbandsliga - wir werden sehen!!

Leider musste das für den 14.11. geplante Mitternachtsturnier abgesagt werden, da sich nicht genügend Teilnehmer gemeldet haben. Sollte Anfang des neuen Jahres noch Interesse an einer derartigen Veranstaltung bestehen, bitte ich um Rückinfo. (Mindestteilnehmerzahl 16 !!!)

Seit dem 31.10.2015 laufen die Hallenpunktspiele und wir sind wieder mit drei Teams dabei. Nach den Aufstiegen spielen die Herren 30 I und die Herren 50 jeweils in der Verbandsklasse und die neu gegründete Herren 30 II in der Bezirksliga. Ergebnisse und Spielberichte findet Ihr wie immer unter Wettkämpfe bei den einzelnen Mannschaften. 

Jan Winschewski bei Goslar Open erfolgreich: Bei den stark besetzten Goslar Open 2015 wurde Jan Sieger der Nebenrunde. Hierbei schlug er erneut zwei Spieler mit einer deutlich besseren Leistungsklasse (LK), was ihm den Aufstieg in die LK 10 bescherte. Ihm fehlen jetzt nur noch 110 Punkte für die LK 9. Herzlichen Glückwunsch, Jan!

2015 Janni 

Quelle: BZ vom 06.08.2015

Herren 50 aufgestiegen, Herren 30 müssen auf die Hintertür als Tabellenzweiter hoffen: Während die Herren 50 in Wierthe zu einem 4:2 Sieg kamen und damit den Aufstieg zurück in die Bezirksklasse perfekt machen konnten, kam die Herren 30 in Göttingen nicht über ein 3:3 Unentschieden hinaus und hat damit den direkten Aufstieg in die Verbandsliga verpasst. Näheres unter "Wettkämpfe".

2015 Aufstieg Herren 50 

Das Aufstiegsteam (von links): Heiko Kaufmann, Christian Fuchs, Volker Klisch, Achim Kelm, Jochen Böhm, Rainer Borkowski, Wolfgang Grundey

Das Saisonabschlussfest wurde trotz Wind und einiger Regenschauer gut angenommen. Näheres unter "Sonstige Aktivitäten".

2015 Sommerfest 6 

Neue Veranda fertig: Aufgrund der hohen Spendenbereitschaft unserer Mitglieder und Förderer der Tennisabteilung konnte das zerschlissene Zelt vor unserem Heim durch eine witterungsbeständige Veranda ersetzt werden. Unser besonderer Dank gilt unseren "Altgedienten" Egon Rüpke und Dieter Ruhe, die in vielen Stunden für den fachgerechten Aufbau der Veranda gesorgt haben. Dank gilt aber auch allen Spendern und Mitgliedern, die sich insbesondere bei den schweißtreibenden Vorarbeiten eingebracht haben.

2015 Carport 1

 2015 Aufbau Carport 1

Bei der Sportlerehrung 2015 der Stadt Schöningen wurden sowohl die Herren 30 als auch die Herren 40 für ihre Aufstiege in die Verbandsklasse bzw. Bezirksliga von Bürgermeister Henry Bäsecke und vom Vorsitzenden des Ausschusses für Bürgerdienste Wolfgang Waldau geehrt. Mehr unter "Sonstige Aktivitäten"

 2015 Sportlerehrung   2

auf dem Bild von links: Wolfgang Waldau, Rainer Borkowski, Christian Könnecke, Stefan Kienhorn und Bürgermeister Henry Bäsecke

auf dem Bild von links: Wolfgang Waldau, Volker Klisch, Heiko Kaufmann, Rainer Borkowski, Jan Winschewski und Bürgermeister Henry Bäsecke

Bei den Hallenregionsmeisterschaften 2015 wurden Gordon Grund (Herren 30) und Stefan Kienhorn (Herren 40) Regionsmeister. Zudem wurde Heiko Kaufmann bei den Herren 50 Dritter und Rainer Borkowski bei den Herren Vierter. Näheres unter "Turniere".

regio 2015 Stefan

von links: Günter Schulz (Turnierleiter), Stefan Kienhorn (Regionsmeister Herren 40), Patrick Press (Zweiter), Wilnis Tracums (Regionsvorsitzender)

Auf der Jahreshauptversammlung des SV Esbeck am 01.03.2015 wurden für 20-jährige aktive Vereinsmitgliedschaft aus der Tennisabteilung Sylvia Schünemann, Angelika und Dieter Ruhe sowie in Abwesenheit Viola Knackstedt-Kelm und Joachim Kelm geehrt. Der Abteilungsvorstand gratuliert ganz herzlich.

tennis


 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2013 SV-Esbeck e.V., alle Rechte vorbehalten. Webdesign by area 17 design

template joomla by JoomSpirit